1. Home
  2. Search
  3. Fulltext search
  4. Browse
  5. Recent Items rss
  6. Publish

Die Sondersammelgebietsbibliothek Heidelberg: ein zeitlicher Überblick über die Förderung der Universitätsbibliothek durch die Notgemeinschaft der Deutschen Wissenschaft von 1921 bis 1960

Jeutter, Ewald

[img]
Preview
PDF, German Print-on-Demand-Kopie (epubli)
Download (344kB) | Lizenz: Print on Demand

| Preview
For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Abstract

Einen geschichtlichen Überblick über das Sondersammelgebiet der Universitätsbibliothek Heidelberg steht aus. Die Studie widmet sich dem Thema und zeigt am Beispiel der Universitätsbibliothek Heidelberg die Formen der Wissenschaftsförderung durch die Notgemeinschaft der Deutschen Wissenschaft. Der zeitliche Schwerpunkt liegt dabei auf der Periode von 1920 bis 1960. Nach 1921 entwickelte die Deutsche Notgemeinschaft zur Förderung des Wissenschaftssektors das System der Universitätsbibliotheken mit Sondersammelgebieten aus. Der Universitätsbibliothek Heidelberg wurde durch die Notgemeinschaft im Jahr 1922 die Pflege des Sondersammelgebiets Astronomie, Ägyptologie und Epigraphik zugeteilt. Mehr durch ein Versehen als durch aktive Bestrebungen seitens der Universitätsbibliothek wurde ihr im Jahr 1926 Klassische Archäologie, eingeschlossen Ägyptologie, und Kunstgeschichte zur Pflege anvertraut. Mit dem Ende des 2. Weltkrieges und der Gründung der Bundesrepublik Deutschland wurde das Sondersammelgebietssystem der Notgemeinschaft und auch die Wissenschaftsorganisation selbst wieder gegründet.

Document type: Article
Date: 2009
Version: Primary publication
Date Deposited: 10 Aug 2009 15:39
Faculties / Institutes: Research Project, Working Group > Individuals
DDC-classification: Arts
Controlled Subjects: Schmidt-Ott, Friedrich, Notgemeinschaft der Deutschen Wissenschaft, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Sillib, Rudolf, Heidelberg / Universität
Uncontrolled Keywords: Sondersammelgebiet , Kunstgeschichte <Fach> , Archäologie , Ägyptologie , Rechtswissenschaft , Geschichte 1920-1960
Countries/Regions: Germany, Switzerland, Austria